Monika Owczarzak

Monika Owczarzak ist Partnerin der aktiva GmbH.

Bereits während ihres Studiums sammelte Monika Owczarzak umfangreiche Erfahrungen im Bereich der niedergelassenen ambulanten Versorgung sowie im Gesundheitsmanagement verschiedener Unternehmen.

Monika Owczarzak studierte an der Universität zu Köln Gesundheitsökonomie (B.Sc. und M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Management im Gesundheitswesen.

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit befasste Sie sich mit den Potenzialen integrierter Versorgungsmodelle in Deutschland. Ihre Masterarbeit widmete Sie der Leistungs- und Kapazitätsprognose in Landeskrankenhausplänen, in dessen Rahmen Sie eine Abweichungsanalyse durchführte.

Seit 2014 ist Monika Owczarzak Teil des aktiva Teams. Sie ist Ansprechpartnerin und Expertin auf dem Gebiet der Erlösoptimierung für den Bereich Wahlleistung Unterkunft. Außerdem ist sie neben der Beratung auch als Dozentin an der Katholischen Fachhochschule in Aachen aktiv.

Privat begeistert sie das Reisen und die Kulinarik anderer Länder.

Monika Owczarzak - aktiva Beratung im Gesundheitswesen GmbH

Partnerin

owczarzak@aktiva-mail.de
Telefon: 0221 789 536 50
Mobil: 0162 217 78 03

Die Neukonzeptionierung der Wahlleistung Unterkunft bietet allen Beteiligten – Kostenträgern, Leistungserbringern und Patienten – einen spürbaren Mehrwert.

Die folgende Auswahl an Referenzen spiegelt ihre Kompetenzfelder wider:

  • Erlösoptimierung bei den Zimmerzuschlägen für Ein- und Zweibettzimmer im Bereich „Wahlleistung Unterkunft“
  • Umfassende Markt- und Wettbewerbsanalysen insbesondere im Krankenhaus- und Rehabilitationssektor
  • Begutachtung der Wirtschaftlichkeit und Zukunftsfähigkeit von Akut-Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen für Aufsichtsorgane und Banken
  • Organisations- und Wirtschaftlichkeitsanalysen von Einrichtungen aller Größen
  • Verschiedene Projekte im Rahmen von Due Diligence Prozessen (Commercial)