»aktiva Gutachten Reha – Prognosen für 2018!

Die »aktiva wurde von der AG MedReha mit einer Neuauflage und Erweiterung des jährlichen Gutachtens beauftragt. Das gemeinsame Gespräch mit der DRV Bund fand am 15. November in Berlin statt.

Ergebnisse der Gutachtens: Der errechnete Prognosekorridor der Kostensteigerungen für das Jahr 2018 zeigt im Vergleich zu 2017 Steigerungsraten von rund 2,16% bis 3,17%. Bei dem höheren Erwartungswert von 3,17% wurden übertarifliche Personalkostensteigerungen von bis zu 3,8 % gegenüber 2017 berücksichtigt. Damit wurde der Notwendigkeit für überdurchschnittliche Personalkostensteigerungen aufgrund der schwierigen Personalsituation auf dem Arbeitsmarkt zum Teil Rechnung getragen. Der Gutachter empfiehlt daher, dass sich die Vergütungssatzsteigerungen für das Jahr 2018 an dem Maximalwert von 3,17% orientieren.

Weiterhin wurden im Gutachten zwei Sonderfragestellungen behandelt:

  • Grundlohsummensteigerung in der Reha
  •  Umgang und Zusatzkosten für Patienten mit multirestenten Erregern in der Reha

Lesen Sie mehr: Gutachten zur aktuellen und perspektivischen Situation der Einrichtungen im Bereich der medizinischen Rehabilitation – Neuauflage 2017 (PDF)

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.
© aktiva Beratung im Gesundheitswesen GmbH | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz